IMPFZERTIFIKARTE - P-H-DESIGN

P-H-Desin.de Logo
Direkt zum Seiteninhalt

IMPFZERTIFIKARTE

Ihr Impfzertifikat auf handlicher und robuster Folien-Visitenkarten.

Sie müssen Ihre COVID-Impfung an zahlreichen Einlassstellen im Alltag vorzeigen.
Hierzu müssen Sie kein Smartphone dabei haben.
Sie können auch ihr Original DIN A4-Zertifikat mit den QR-Code überall hin mitnehmen.

Als Alternative können Sie auch diese Daten im handlichen Scheckkartenformat in Ihrer Geldbörse aufbewahren und haben sie so immer zur Hand.

Gedruckt werden:
Der QR-Code, Ihr Name, Geburtsdatum , Impfdatum und die Anzahl der Impfung.
Die Rückseite der Karte ist mit einer Information über ImpfzertifikaRte.com bedruckt. (Siehe Produktvorschau)
Optional bedrucke ich Ihnen die Karte auch beidseitig mit zwei Impfungen (Bsp. 2.Impfung auf der einen, Booster auf der anderen Seite).

Die gedruckten QR-Codes werden vor Versand mit der CovPassCheck-App, die das RKI zur Verfügung gestellt hat, auf Gültigkeit und Übereistimmung mit Ihren angegebenen Daten überprüft.

Achtung (!!):
► Es werden nur die Daten gedruckt, die Sie mir hierfür zur Verfügung stellen.
Diese werden nach dem Druck aus Sicherheitsgründen sofort wieder gelöscht.
Nachbestellungen sind nicht möglich. Hierfür ist eine Neubestellung mit erneutem Zusenden der Daten und des QR-Codes erforderlich.
► Der Nachweis des Impfstatus muss nicht unbedingt mit dem Smartphone erfolgen. Er kann auch mit einem Ausdruck des QR-Codes geführt werden.
Trotzdem kann ich keine Gewähr dafür übernehmen, dass dieser von allen Kontroll- oder Einlassstellen akzeptiert wird.
☼ Die CovPassCheck-App ist derzeit noch nicht in der Lage, anzeigen um welche Impfung es sich handelt und wann diese erfolgt ist.

Sie können Ihre Daten per Mail senden oder das Upload-Formular benutzen: UPLOAD

Produktinformation:
Folien-Visitenkarten mit Metall-Effekt - Größe 86 x 55 mm - Dicke: 0,2 mm - Grundfarbe: weiß - Druck: Sublimation
ImpfzertifikaRte.com










Rechtliches + WARNUNG

Der digitale Impfnachweis, in dem Angaben wie Name, Geburtsdatum und das Impfdatum gespeichert sind, gilt nur für die Person, für den er ausgestellt wurde.

► Wer den digitalen Impfnachweis einer anderen Person nutzt, betrügt folglich. ◄

Wer dies tut gerät in Konflikt mit dem Strafgesetzbuch.
Im Raum steht dann der Missbrauch von Ausweispapieren.
Es handelt es sich bei einem Impfpass nicht um ein amtliches Ausweispapier, es kann sich hierbei aber um ein Zeugnis oder eine andere Urkunde handeln, die im Verkehr als Ausweis verwendet wird und daher den amtlichen Ausweisen gleichgestellt ist.
Das Strafmaß ist eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe.
Mit der gleichen Strafe müssen laut Infektionsschutz Menschen rechnen, die einen Impfnachweis fälschen oder sich den Impfstatus erschleichen.

Man kann den QR-Code nicht selbst erstellen, aber beliebig oft zum Beispiel auch auf andere Smartphones übertragen und selbstverständlich auch selbst ausdrucken, um ihn im Zweifel, wenn das Smartphone ausfällt oder vergessen wurde, vorzuzeigen.

Scannt eine Einlassstelle oder ein sonstiger Berechtiger den QR-Code wird in der Check-App der Name, das Geburtsdatum und die Gültigkeit der Impfung angezeigt.
Ob die vorzeigende Person auch tatsächlich die zum Zertifikat entsprechende Person ist, kann man nur durch das Verlangen eines Ausweises feststellen.
Name und Geburtsdatum auf dem Zertifikat müssen mit dem Ausweis abgeglichen werden.
Ihr Impfzertifikat auf handlicher und robuster
Folien-Visitenkarte mit Metall-Effekt.
Der QR-Code, der auch noch funktioniert,
wenn Sie Ihr Smartphone zu Hause gelassen haben
oder wenn der Akku leer ist.
► Praktisch und robust
► Optimal im Scheckkartenformat
► Perfekt für Freizeit, Sport und Alltag


ImpfzertifikaRte.com und ImpfzertifikaRte.eu
sind Domains von P-H-Design®
Zurück zum Seiteninhalt